Scroll to top
Hotels & Resorts
Classic Hotels
Newsletter Anfragen/Buchen

Die Sonnenhotels-
Eine Familiengeschichte

Mit dem Erwerb des ersten Hotels in den 80er Jahren legten Harald und Monika C. Dörschel den Grundstein für die Sonnenhotels. Im Jahr 2002 trat die zweite Generation, Tochter Karina Dörschel und ihr Ehemann Andreas Dörschel mit in das Familienunternehmen aktiv ein. Der Startschuss für die kleine Hotelgruppe mit Spezialisierung auf Ferienhotels im 3* und 4* Segment war gefallen. Es ging zügig voran. Nach einer wirtschaftlichen Neuausrichtung 2010 übernahmen Karina und Andreas Dörschel die Geschäftsführung der Hotels. In den Folgejahren ergaben sich eine Vielzahl von Synergien für die Sonnenhotels und damit auch die Chance weiter zu wachsen. Es wurden neue Märkte und Urlaubsregionen erschlossen und somit konnten sich die Sonnenhotels bis heute zu einer der führenden Hotelgruppen in der Ferienhotellerie entwickeln.

Seit dem Jahr 2020 bestehen die Sonnenhotels aus drei Gesellschaftern. Das ist zum einen die BraWo Capital GmbH (hundertprozentige Tochter der Volksbank e.G. Braunschweig-Wolfsburg), die compleneo Beteiligungsgesellschaft mbH (spezialisiert auf die Umsetzung von Veränderungsprogrammen, betriebswirtschaftlichem und mit rechtlichem Know-How, besonders bei Wachstumsszenarien) und natürlich Karina und Andreas Dörschel, die Gründer der Sonnenhotels GmbH, als geschäftsführende Gesellschafterin und als Gesellschafter.

Die Sonnenhotels sind in den schönsten Regionen Deutschlands und Österreichs zu finden. Zurzeit gehören elf 3-bis 4-Sterne-Häuser zur Sonnenhotels-Gruppe, die sowohl für Familien als auch Tagungsveranstalter eine attraktive Adresse sind. Das Ferienhotel-Unternehmen bietet auch besondere Übernachtungsmöglichkeiten, wie z.B. ganz außergewöhnliche Baumhäuser. Gäste jeglichen Alters werden mit Herzlichkeit empfangen, um unvergleichliche und genussreiche Urlaubstage zu erleben.