fbpx Scroll to top
Hotels & Resorts
Classic Hotels
Newsletter Anfragen/Buchen

Strand und Wassersport

10 Kilometer lang und bis zu 3 Kilometer breit ist der malerische Sandstrand, Europas größter Badestrand, auf der Insel Amrum. Zur offenen See gelegen sorgt die Nordsee-Brandung für ordentlich Badespaß und eine steife Brise für Antrieb. Bewachte Badestrände, FKK-Bereiche, Hundestrände und natürlich Schutzgebiete als Ruhezonen für unsere Wildtiere bieten für jeden das passende Stranderlebnis.

Badestrände auf

  • Norddorfer Strand – im Norden der Insel gelegen:
    DLRG bewacht, FKK, Hundestrand, Strandkörbe, Surfschule, Kiosk, Strandrestaurants
  • Nebler Strand – in der Mitte der Insel gelegen:
    DLRG bewacht, FKK, Hundestrand, Strandkörbe, Surfschule, Kiosk, Strandrestaurants
  • Süddorfer Strand – im Süden Amrums:
    DLRG bewacht, FKK, Hundestrand, Strandkörbe, Kiosk, Strandrestaurants
  • Wittdüner Strand – Süd- und Nordstrand:
    Unbewachter Strand, Hundestrand, Strandkörbe, Kiosk, Strandrestaurant, Stand-Up-Paddle-Schule

Surfen und Stand-Up-Paddling auf Amrum

Die offene See ist beliebtes Revier für Surfer und die, die es werden wollen. Bei Niedrigwasser bietet die Nordsee optimale Bedingungen für Einsteiger, die ihre ersten Versuche mit dem Surfbrett starten. Bei Flut und Windstärken ab 5 toben sich dann die Profis aus und nutzen den ordentlichen Wellengang als Herausforderung. Etwas ruhiger geht es zu auf der zum Festland ausgerichteten Inselseite. Dort am Wittdüner Strand befindet sich die SUP Schule, die einem das Stand-Up-Paddling schmackhaft macht.

  • Wassersportschule Amrum:
    Schnupperkurse und Fortgeschrittenenkurse im Windsurfen, Kiten, Segelschule auf Amrum für Katamaransegeln, Stand-Up-Paddling, Coastal Rowing (Rudern in der Brandung)
    Kurse für Kinder ab 7 Jahren
  • SUP Amrum Schule Wittdün:
    Basic- und Grundkurse ab 12 Jahren, SUP Verleih, geführte SUP Touren, u.a. nach Nebel oder durch den goßen Priel

Yachthafen Wittdün auf Amrum

Segler finden im Yachtclub von Wittdün einen Hafen auf Zeit. Die Steganlage verfügt über eigene Gastliegeplätze für Segelschiffe bis max. 11 Metern Länge. Weitere Liegeplätze für Schiffe bis 18 Meter Länge sind vorhanden. Der Yachthafen befindet sich im Seezeichenhafen etwas nördlich des eigentlichen Fähranlegers. Im Seezeichenhafen werden Bojen, Tonnen und andere Seezeichen gewartet und gelagert. Für den Einstieg bietet die Wassersportschule Amrum Segelkurse auf einem Katamaran an. Wer nach einem Segeltörn sucht, der wird vielleicht auf www.handgegenkoje.de fündig.

Sonnenresort Hüttmann
Ual Saarepswai 4
25946 Norddorf, Deutschland
Sonnenresort Hüttmann
Ual Saarepswai 4, 25946 Norddorf, Deutschland