Scroll to top
Hotels & Resorts
Classic Hotels
Newsletter Anfragen/Buchen

Urlaub am Tor zum Nationalpark Harz: Bad Harzburg erwartet Sie

Wo pinselohrige Luchse, ein romantisches Städtchen mit jungen Ideen, Wanderungen im wildromantische Harz zur Entdeckertour einladen

Bad Harzburg ist bereits seit 1831 ein anerkanntes Heilbad und mit seiner Sole-Therme und dem wunderschönen Kurpark eine herrliche Möglichkeit, einmal ganz bewusst seine Seele baumeln lassen zu können. Zum entspannten Flanieren lädt die Bummelallee des Städtchen Bad Harzburg ein. Ein Besuch des Luchsgeheges, eine Seilbahnfahrt auf den Großen Burgberg oder auch ein Spaziergang in luftiger Höhe durch die Baumkronen auf dem Baumwipfelpad und ab Sommer 2020 kann man mit der Baumschwebebahn vom Burgberg durch den Blätterwald ins Tal gleiten: Bad Harzburg bietet seinen Gästen das Beste mitten in der Harzer Natur.

Ausflugstipps in und um Bad Harzburg:

  • Der Baumwipfelpfad Harz
  • Bad Harzburger Sole-Therme mit Sauna-Erlebniswelt
  • Mit der Seilbahn auf den Großen Burgberg
  • Das Luchsgehege an den Rabenklippen
  • Der wunderschöne Kurpark und Bad Harzburger Bummelallee
  • Der Nationalpark Harz
  • Anspruchsvolle Mountainbike-Routen und unzählige Wanderwege
  • Bad Harzburger Galopprennwoche des Harzburger Rennverein e.V. von 1880 (findet einmal jährlich statt)
  • Bad Harzburger Salz- und Lichterfest mit Live-Musik, Schlemmer- und Stöbermeile, großem Kinderspielbereich, Flohmarkt, Französischer Markt, großes Feuerwerk und der Glanz von über 100.000 Lichtern (findet einmal jährlich statt)
  • Vom Großen Burgberg mit der Baumschwebebahn zurück ins Tal (ab Sommer 2020) durch den abwechslungsreichen Baumbestand bis zum hinteren Ende des Baumwipfelpfades hinabschweben

Burgbergseilbahn in Bad Harzburg

Die Burgbergseilbahn schwebt bereits seit 1929 den Großen Burgberg von Bad Harburg sicher hinauf und hinab. Bis zu 18 Passagiere genießen gemeinsam die 3-minütige Fahrt auf den 483 Meter hohen Großen Burgberg. Eine fantastische Aussicht über Bad Harzburg und die natürliche, weite Harzer Landschaft inklusive.

Der Bad Harzburger Große Burgberg

„Einfach nur beeindruckend!“, so beschreiben viele Gäste den Ausblick, den man vom 483 Meter hohen Berg genießen kann. Es lohnt sich also den Großen Burgberg zu erklimmen. Die wunderschöne Sicht über das weite Harzvorland, der Blick auf die Stadt Bad Harzburg, die historischen Ruinen der ehemaligen Harzburg und die Canossa-Säule, die zu Ehren von Reichskanzler Bismarck 1877errichtet wurde, sollten Sie in Ihre Harzerlebnisse mit aufnehmen.

Baumwipfelpfad Bad Harzburg

Erleben Sie den Harz mal aus einer anderen Perspektive. Hoch über den Baumwipfeln lässt sich die Natur auf besondere Art erkunden. Auf einer Weglänge von 1000 Metern und 18 Plattformen kann man an 50 verschiedenen Erlebniselementen nicht nur seinen Blick schweifen lassen sondern auch sein Wissen erweitern. Erleben Sie die Baumkronen als Kraftort.

Baumschwebebahn ab Sommer 2020

Nach einer idyllischen Wanderung oder einer gemütlichen Fahrt mit der Seilbahn auf den Großen Burgberg, können Sie ab Sommer 2020 eine ganz neue Art des Abstiegs wählen: Die BaumSchwebeBahn HARZ erwartet Sie! Gleiten Sie mit max. 12-15 km/h ruhig durch den Wald bis zum hinteren Ende des Baumwipfelpfades hinab und genießen Sie die Harzer Natur aus einer neuen Perspektive.

Luchsgehege an den Rabenklippen

Lernen Sie die sympathischen Pinselohren Paul, Pamina, Alice und Ellen kennen und unternehmen Sie eine Wanderung zum nahegelegenen Luchsgehege an den Rabenklippen. Das Luchsgehege ist aus einem Programm zur Wiederansiedlung der Raubkatzen im Harz hervorgegangen und erfreut sich vieler begeisterter Besucher. Von einer Beobachtungsplattform kann man die Pinselohren mit dem Backenbart und Stummelschwanz durch ihr Revier streifen sehen.

HarzWaldHaus

Wenn Sie den Harz einmal als interaktive Walderlebnisausstellung mit interessanten Informationen zu den Harzer Wäldern und ihren Bewohnern erleben möchten, dann sind Sie in der Walderlebnisausstellung in Bad Harzburg genau richtig. Das HarzWaldHaus finden Sie (Neueröffnung ab Sommer 2020) im Kurpark neben der Talstation der Burgberg-Seilbahn und dem Eingang zum Baumwipfelpfad.

Sole Therme Bad Harzburg

Tauchen Sie in die Entspannung ein: Die selbstgeförderte Natur-Sole der beliebten Therme in Bad Harzburg kommt aus der etwa 840 Meter tiefen Dr.-Harras-Schneider-Quelle. Ein Strömungskanal und Massagendüsen können Sie in den zwei 28 Grad warmen Außenbecken entdecken. Im 32 Grad warmen Innen-Heilquellenbad und im 33 Grad warmen Sprudelbecken ist die Entspannung garantiert. Besuchen Sie die Sauna-Erlebniswelt der Sole-Therme Bad Harzburg: Sieben verschiedene Saunen laden zum Schwitzen ein.

Sonnenresort Ettershaus
Nordhäuser Straße 1
38667 Bad Harzburg, Deutschland
Sonnenresort Ettershaus
Nordhäuser Straße 1, 38667 Bad Harzburg, Deutschland