Hotels & Resorts
Classic Hotels
Newsletter Jetzt Anfragen/Buchen


Weil die Sonne einfach für jeden scheint- Barrierefreiheit in den Sonnenhotels

Seien Sie herzlich willkommen in unserem Sonnenresort Ettershaus. Wir haben Ihnen nützliche und wichtige Informationen für einen unbeschwerten Urlaub bei uns zusammengestellt. Von der Anreise über den unkomplizierten Check In bis zu interessanten Maßangaben: das weckt echte Vorfreude schon bei der Planung! Bei Fragen oder Wünschen, wenden Sie sich gern an unsere Experten für Barrierefreies-Reisen in der Sonnenhotels-Zentrale.
Wir freuen uns auf Sie!

Parken

Es sind keine gekennzeichneten Parkplätze für Menschen mit Behinderungen vorhanden. Jedoch besteht nach Absprache die Möglichkeit, neben dem Rezeptionsgebäude zum Ein- und Aussteigen zu parken. Die Fläche ist leicht begeh- und befahrbar sowie erschütterungsarm gepflastert.
Die Entfernung zum Eingangsbereich der Villa Ettershaus beträgt ca. 10 m und zum Rezpetionshaus ca. 3 m.
Der Gästeparkplatz auf dem Gelände des Sonnenresort Ettershaus befindet sich unterhalb des Rezeptionsgebäudes und ist ebenfalls leicht begeh- und befahrbar sowie erschütterungsarm gepflastert. Das auf einer Anhöhe gelegene Rezeptionshaus erreichen Sie nach ca. 200 m.

Weg außen zum Hoteleingang/Rezeptionsgebäude des Sonnenresorts Ettershaus:

Der Weg vom Gästeparkplatz zum Hoteleingang/Rezeptionsgebäude ist ca. 200 m lang. Vom Kurzzeitparkplatz beträgt die Entfernung ca. 3 m zum Rezeptionsgebäude und ca. 10 m zum Eingangsbereich der Villa Ettershaus. Die Wege sind erschütterungsarm gepflastert und leicht begeh- und befahrbar.

Das Rezeptionshaus

Das Gebäude ist stufenlos durch eine einflüglige Tür (Breite ca. 85 cm) zugänglich. Name und Logo des Hotels sind klar und deutlich erkennbar. Die Tür ist manuell mit etwas Kraftaufwand zu öffnen. Die Bewegungsfläche vor und hinter der Tür beträgt mindestens 150 x 150 cm.

Unsere Rezeption

ist bereits von der Tür aus direkt sichtbar. Die Bewegungsfläche vor dem Tresen beträgt 150 x 150 cm. Die Höhe des Tresens beträgt an der höchsten Stelle 125 cm und an der niedrigsten Stelle 110 cm. Im Eingangsbereich ist die Kommunikation im Sitzen möglich.

Der Eingangsbereich zur Villa Ettershaus

Das Gebäude ist stufenlos durch eine einflüglige Tür (Breite ca. 85 cm) zugänglich.

Der Eingangsbereich

Die Breite des Raums beträgt ca. 3 m, die Tiefe des Raums ca. 8 m. Es sind Sitzgelegenheiten vorhanden.

Bar

Der Bereich ist großzügig gestaltet und durch zwei Türen erreichbar. Die Breite der Türen beträgt mindestens 130 cm.
Die Tresenhöhe beträgt 115 cm. Die Breite des schmalsten Durchgangs im Raum beträgt 130 cm.
Es sind unterfahrbare Beistelltische vorhanden. Die Sitzmöglichkeiten haben unterschiedliche Sitzhöhen, mit und ohne Lehne. Im Barbereich wird bedient.

Unser Restaurant Tauts

ist bequem ebenerdig zugänglich. Der Bereich wird am Morgen für das Frühstück und am Abend als Restaurant genutzt. Alle Tische sind mit einer Höhe von 66 und einer Tiefe von mehr als 30 cm unterfahrbar.
Die Tische haben eine helle, blendfreie Beleuchtung. Es hängen oder stehen keine Lampen bei den Tischen, welche das Gesichtsfeld bzw. den Blickkontakt stören. Es gibt Sitzecken mit geringen Umgebungsgeräuschen.
Die Terrasse ist über eine Tür mit zwei Flügeln erreichbar (kleine Schwelle). Die Durchgangsbreite der Tür zur Terrasse beträgt 200 cm. Die Terrasse wird im Tagesverlauf (wetterabhängig) bewirtschaftet. Die Bewegungsflächen vor und hinter der Tür betragen mehr als 150 x 150 cm.

Die Höhe des Buffets beträgt 100 cm. Der Buffetbereich ist umfahrbar, wobei die schmalste Stelle 87 cm beträgt. Offen einsehbare Show Küche.
Das Restaurant ist durch die Bar Hoffmann bequem für Rollstuhlfahrer erreichbar. Die schmalste Türbreite beträgt 130 cm. Vom Eingangsbereich ist das Restaurant ebenfalls stufenlos durch eine Einflügeltür (Breite 90 cm) erreichbar. Die Tür ist manuell mit etwas Kraftaufwand zu öffnen.
Im Restaurant sind unterschiedliche Sitzmöbel mit einer Höhe von ca. 46 cm vorhanden (Stühle mit und ohne Armlehnen sowie Sitzbänke)

Aufzug in der Villa Ettershaus

Der Aufzug befindet sich im Eingangsbereich der Villa Ettershaus, direkt gegenüber der Eingangstür.
Die Breite der Bewegungsfläche vor dem Aufzug beim Einstieg im Erdgeschoss beträgt 317 cm, die Tiefe der Bewegungsfläche vor dem Aufzug beim Einstieg im Erdgeschoss beträgt 200 cm.
Die Breite der Bewegungsfläche vor dem Aufzug beim Einstieg auf den Etagen beträgt 233 cm, die Tiefe der Bewegungsfläche vor dem Aufzug beim Einstieg auf den Etagen beträgt 280 cm.

Weitere Details

  • Lichte Durchgangsbreite der Aufzugtür: ca. 90 cm
  • Breite der Kabine innen: 110 cm
  • Tiefe der Kabine innen: 150 cm
  • Es befindet sich ein Spiegel gegenüber der Tür.
  • Der Fahrstuhl ist mit einem einfachen Bedientableau ausgestattet und verfügt über eine haptische und akustische Etagenanzeige. Für den Notfall gibt es eine Gegensprechanlage.
  • Der Aufzug führt ebenfalls in das Untergeschoss (Bewegungsfläche beim Ausstieg 149 cm Breite und 210 cm Tiefe)

Treppenhaus in der Villa Ettershaus

Der Treppenaufgang

befindet rechts von der Eingangstür der Villa Ettershaus und ist ca. 10 m entfernt. Der schmalste Durchgang zur Treppe beträgt 125 cm.

  • Die Höhe der Stufen beträgt ca. 17 cm und die Tiefe 33,5 cm. Durch die historische Bauweise sind die Treppen zum Teil unregelmäßig hoch.
  • Die Treppe hat einseitige und teilweise beidseitige Handläufe. Die Treppe ist ca. 112 cm breit.

Der Treppenabgang

in das Untergeschoss befindet rechts von der Eingangstür im Eingangsbereich der Villa Ettershaus.

  • Treppe mit 16 Stufen und Handlauf (beidseitig) sowie 1 separate Stufe ohne Handlauf
  • Die Höhe der Stufen beträgt ca. 18 cm und die Tiefe 30 cm.
  • Die Treppe ist ca. 91,5 cm breit.