Der Blog rund um den Urlaub

Sonne im Herzen

Sonnenhotel Bayerischer Hof – 3 Sterne Sport- und Aktivhotel in Bayern

15. Aug. 2022

Rein in die Wanderschuhe und rauf auf´s Fahrrad:
Urlaub im Bayerischen Wald ist einfach schön!

All-Inklusive Urlaub im Bayerischen Wald – Erlebnis und Entspannung

Sie möchten im Herbst etwas Besonderes erleben und suchen das passende Angebot? Unser Sport- und Aktivhotel lädt Sie auf einen All-Inklusive Urlaub ein, in dem Sie viel sehen, erleben und auch entspannen können. Ob zu Fuß oder mit dem Rad: Das Urlaubsziel Bayerischer Wald überzeugt mit unzählige Wanderrouten und Tourangeboten. Nicht umsonst ist der Herbst die beliebteste Jahreszeit für diese Outdoorerlebnisse.
Und natürlich werden Sie von uns vor und nach Ihren Ausflügen oder auch an Ihrem Entspannungstag im Hotel verwöhnt. Mit unserem All-Inklusive Angebot ist kulinarisch rund um die Uhr für Sie gesorgt: Frühstücksbuffet, Mittagssnacks, Kuchen und Eis, ein großes Abendbuffet mit 3 Hauptgängen (1 vegetarisch) sowie Getränke von 10-22 Uhr zur Selbstbedienung lassen fast keine Wünsche offen!
Genießen Sie nach einem langen Tag an der frischen Luft ein Getränk von der Bar auf unserer Sonnenterrasse oder gemütlich in unserem Restaurant. Oder Sie gönnen sich etwas Erholung im hauseigenen Schwimmbad m it Whirlpool, Sauna und Dampfbad.

Was bietet das Sonnenhotel Bayerischer Hof?

  • All-Inklusive-Verpflegung ganztägig
  • Standard- und neu renovierte Komfortzimmer (Doppelzimmer bis 2-Raum-Appartements)
  • Erholsamer Wellnessbereich mit Schwimmbad, Whirlpool, Sauna und Dampfsauna
  • Hochwertige Betreuung mit dem Sonnenwolfi Kinderklub
  • Bar, Terrasse und Außenbereich mit Spielplatz

Beliebtes Reiseziel zum Wandern – zahlreiche Touren und Routen

Unser Sonnenhotel Bayerischer Hof in Waldmünchen bietet den idealen Ausgangpunkt für einen erlebnisreichen Aufenthalt im Bayerischen Wald. Schon bei einem kleinen Spaziergang rund um das Gelände der alten Ziegelhütte erleben Sie einen wunderschönen Ausblick auf Waldmünchen und die umliegende Landschaft.
Lassen Sie sich überzeugen und buchen Sie dieses Jahr unser passendes Arrangement “Aktive Erholung im Bayerischen Wald”. Ob als Kurzurlaub oder ein verlängertes Wochenende: Es bietet Ihnen Aktivität und Entspannung gleichermaßen. Oder soll es doch lieber etwas weniger Aktion sein? Natürlich haben wir auch hierfür passende Angebote!

Unsere Wandertipps für Ihren Aufenthalt im Sonnenhotel Bayerischer Hof:

  •  Der Ziegelhütter Weg um Waldmünchen
    Strecke: 2,5 km
    Dauer: 1:00 h
    Schwierigkeitsgrad: leicht
    Startpunkt der Tour: Parkplatz Perlsee / gegenüber Minigolfplatz

  • Von Waldmünchen über den Cerchovstieg (Grenzüberschreitend)
    Strecke: 13,2 km
    Dauer: 4:30 h
    Schwierigkeitsgrad: mittel
    Startpunkt der Tour: Parkplatz 6 / Jugendbildungsstätte
    Info: In der Umgebung gibt es natürlich auch zahlreiche Radwege, Mountainbike-Trails und E-Bike-Routen. Im Hotel können Sie Ihre eigenen Fahrräder sicher unterstellen oder welche von uns ausleihen.

Weitere Ausflugstipps für Ihren Urlaub in Waldmünchen

  • Wandern nach Herzogau über den Kreuzweg zum Klammerfels
    Nahe dem idyllischen Bergdorf Herzogau bei Waldmünchen befindet sich der Klammerfels. Ein schönes und leicht zu erreichendes Wanderziel ist der Aussichtsturm, von hier erwartet den Wanderer ein sagenhafter Rundblick. Von der Cham-Further-Senke über Rötz bis hinauf zum Schönseer Land. Der tschechische Berg Cherkov mit dem markanten Radarturm ist nur 5 km Luftlinie entfernt. Der Wanderweg führt durch schöne Felsformationen und ist mit Wm 6 rot-weiß markiert, auch der Goldsteif führt entlang dieser Wanderroute.
    Dauer ca. 2,5 Stunden

  • Gibacht – Rundwanderweg
    Der Weg beginnt links vom Berggasthof Gibacht und führt in nördlicher Richtung durch leicht ansteigende Gelände bis zum sogenannten Pfennigfelsen. Danach schleicht sich der Weg auf einem alten Schmugglersteig bis hin zur Landesgrenze und der Unterstellhütte beim Drei-Wappen-Felsen. Von hier verläuft der Wanderweg auf den Kammlinie in südlicher Richtung allmählich ansteigend bis zu den wuchtigen Kreuzfelsen, die höchste Erhebung des Gibacht-Bergzuges. Nach dem Kreuzfelsen geht es weiter, bis schließlich die südliche dominante des Bergmassivs Gibacht erreicht wird, das Reiseck. Nun führt der Weg nach Westen, weiter zu einem schroffen Felsrücken, dem Tannenriegel, auf dessen höchsten Punkt sich der „Leuchtturm der Menschlichkeit” gemauert aus Steinen aus aller Welt befindet. Anschließend erfolgt der Rückweg zum Berggasthof Gibacht.
    Dauer ca. 1,5 Stunden (5 km)

  • Spaziergang um den Perlsee
    Der Perlsee – Rundwanderweg führt durch herrliche Natur, vorbei an idyllischen Wiesenlandschaften. Es bieten sich vielfältige Gelegenheiten durch ruhige Naturbeobachtung. Highlights am Weg: Erlebnisspielplatz „Räuberhöhle“, Aussichtsplattform, Naturkneippbecken, Wasserrad, Kräuterlehrpfad und Infopavillon.
    Dauer ca. 2,5 Stunden (6,5 km)

  • Aussichtsturm am Bleschenberg
    Mit einer Höhe von 20,5 Metern ist der neue Aussichtsturm eine imposante Erscheinung auf dem rund 596 Metern hoch gelegenen Bleschenberg. Mit seinen 7 Stockwerken und 98 Stufen ist er rund 4 Meter höher als sein Vorgänger. Für Besucher ist der Turm frei zugänglich. Ganz in der Nähe ist das sagenumworbene Schrazelloch. Der Bleschenberg liegt in der Nähe der Ortschaft Sinzendorf, Waldmünchen

Das perfekte Kinderhotel mit tollen Ferienangeboten für die ganze Familie

Der Bayerische Hof verfügt über 100 Zimmer , von denen ein Großteil für Familien geeignet ist. Je nach Anzahl und Alter der Kinder haben Sie neben zahlreichen Doppelzimmern die freie Wahl zwischen Dreibett- oder Familienzimmern, Galerien und Appartements – fast alle mit Balkon oder Terrasse ausgestattet. Kinder sind bei uns herzlich willkommen – ob mit Eltern oder Großeltern!
Die Kleinen freuen sich am meisten über den hoteleigenen Spielplatz im Innenhof der Anlage und das große Hallenbad. Und auch im Kinderklub sind die jungen Gäste gut aufgehoben. Hier werden Kinder von 3 bis 12 Jahren an mindestens 36 Stunden pro Woche von unserem Animationsteam betreut. Und für die ganz Kleinen ab 1 Jahr gibt es im Spielzimmer allerhand zu entdecken!

Unternehmungen für die ganze Familie rund um Waldmünchen

  • Wildgehege & Ausflugspark “Am Steinbruchsee”
    Steinbruchweg 9 – 10, 93437 Furth im Wald/Sengenbühl
    Durchgehend geöffnet von 09:30 – 17:00 Uhr
    Auf dem 1,3 km langen Rundweg durch das große Wildgehege, befinden sich Dammwild, Alpensteinbock, Rotwild, Sika-Wild, Mufflon, Ziegen, Schafe, Esel und Nandu. Das Dammwild ist im gesamten Gehegebereich frei unterwegs und kann also jederzeit hautnah erlebt, gestreichelt und mit speziellem Wildfutter gefüttert werden. Im Aquarium und den Außenbecken sind zahlreiche einheimische Fischarten zu sehen. Im Waldmuseum können Sie Präparate einheimischer Tiere und Anschauungsmaterial zur Geologie und Pflanzenwelt besichtigen. Hunde sind leider nicht erlaubt.

  • Further Felsengänge
    Unter der Drachenstichstadt Furth im Wald erstreckt sich ein Labyrinth von mehreren Kilometern Länge. Die Felsengänge wurden seit dem späten Mittelalter in den Gneis geschlagen und dienten unter anderem als Bierkeller, Verstecke, Luftschutzkeller, Winterquartier für Fledermäuse und natürlich auch als Lebensraum für allerlei Geister und Gespenster.

  • Der Further Drache und seine Drachenhöhle
    Bei einem Rundgang durch die Drachenhöhle in Furth im Wald im Naturpark oberer Bayerischer Wald erfahren Sie mehr über die Geschichte der Drachen in Furth, des Drachenstichs und der Entstehung des High-Tech-Drachen „Tradinno“.
Blog-Themen
Hund / Urlaubstipps