Der Blog rund um den Urlaub

Sonne im Herzen

Rote Wangen und strahlende Augen: Kinder­glück im Schnee

27. Sep. 2017

„Es schneit!“ Wohl alle Eltern kennen diesen glückseligen Aufschrei der Kinder, wenn der erste Schnee gesichtet wird. Nach stundenlangem Spiel im weißen Paradies, Poporutschen, Schneeballschlacht und Schneemann bauen geht es völlig durchnässt mit roten Wangen und strahlenden Augen ins Bett.

Was für ein wunderbarer Familien-Winter-Tag.

Im Winter lacht das Kinderherz. Wenn es in den Winterferien direkt vom Frühstückstisch raus in den Schnee geht, ist das Familienglück komplett. Meistens reicht da schon die Wiese vorm Hotel, wo die erste Schneeballschlacht stattfindet und gemeinsam mit anderen Urlaubskindern Schneemänner gebaut werden. Wie wäre es mit einer lustigen Rodelpartie? Beim Snowtubing geht es auf speziellen Schläuchen den Hang hinab. Da haben selbst die Großen Spaß. Und dann geht es in die Kinderskischule. Klar könnten Mama und Papa auch den Kids zeigen, wie es geht. Doch zusammen mit Gleichaltrigen macht das doch viel mehr Spaß. Am Ende der Ferien sausen die Kinder mit Mut und einem Lächeln die Hänge hinab, so dass den Eltern fast die Spucke weg bleibt.

Kinderskischulen gibt es in allen genannten Skigebieten ganz in der Nähe der Sonnenhotels.

Blog-Themen
Hund / Urlaubstipps