Der Blog rund um den Urlaub

Sonne im Herzen

Sehen wir uns bald?

23. Apr. 2021

Wir haben schon gemalert, neue, japanisch anmutende Bentobox-Menüs in einem unserer Sonnenhotels entwickelt, und gerade sogar eine eigene Akademie für unseren Wissensdurst gestartet. Aber so viel Warten ist so gar nicht unser Ding.
Wenigstens in der Zentralreservierung hören wir oft noch Ihre Stimmen. „Manche von Ihnen haben schon das vierte Mal umgebucht und glauben, wie wir, fest an ihren Urlaub in diesem Jahr. Viele Gäste rufen uns auch an, um zu fragen, wann wir endlich wieder öffnen können“, erzählt unsere Reservierungsfee Beate Tiedemann, die manche bestimmt auch vom Sonnenhotel Wolfshof in Langelsheim kennen, wo sie schon seit über 25 Jahren ist. Wir wüssten so gern, wann wir wieder öffnen können und wissen leider genauso  wenig wie Sie. Es ist eine verrückte Situation, die nun seit November 2020 schon andauert. Eine Ausnahmezeit für alle Urlaubsjünger unter uns, Erholungsbedürftige und Sonnenhotels-Freunde – aber auch für uns im Team und für unsere so stillgewordenen Häuser. Manche unter uns müssen schon seit Monaten von Zuhause aus auf den Wiederstart warten – und wollen eigentlich nur eines: raus, zu den Gästen, an die Tische, Bars, Rezeptionstresen, Küchenpässe und gemeinsam einfach die perfekte Urlaubsstimmung für alle aufkommen lassen. So wie letzten Sommer mit der großen Wiedereröffnung. Als der Harz für viele ein bisschen zum neuen Grand Canyon wurde und Kärnten zur gefühlten Mittelmeeroase vor der Haustür. Was war das für ein Sommermärchen!

Wie motivieren wir uns gerade selbst?

Mit viel Optimismus und Chakka!
Ilija Evic zum Beispiel, unser neuer Gastgeber im Sonnenhotel Fürstenbauer in Bodenmais, hat mit seinem Restaurantteam in den letzten Wochen unter anderem Quick Lunches in der Bentobox entwickelt. „So wollen wir unsere Gäste mit dem Auge abholen und zugleich in dieser Zeit für noch schnellere und sichere Abläufe sorgen“, sagt er. Mit seinem Team tauscht er sich im Moment regelmäßig in WhatsApp-Gruppen aus, seine Abteilungsleiter trifft er immer wieder im Haus, um neue Projekte und vor allem tausend Ideen zu besprechen. Zwölf Tage hat er nach seinem Start im Oktober 2020 den Fürstenbauer offen und voller Leben erlebt. Jetzt will er so schnell wie möglich mehr davon und allen zeigen, dass die Hotellerie die schönste und abwechslungsreichste Branche der Welt ist. Da sind wir Hotelmenschen uns alle einfach einig, bei aller Bescheidenheit! Und Ilija Evic erst recht, weil er Betriebswirt ist, früher in der Bau- und Digitalbranche gearbeitet hat und vor Jahren eher zufällig in die Hotelwelt gekommen war.

Endlich ins Hotel!

Wir sind in der Hotellerie oft ein bunter, leidenschaftlicher „Haufen“! Und wir lieben die Herausforderung! Unsere Personalfee Anja Appel zum Beispiel war 2018 noch die Spa-Managerin im Sonnenresort Ettershaus in Bad Harzburg. Jetzt kümmert sie sich um uns, schaut mit ihrer Organisationsstärke und den Blick für achtsame Themen, dass wir durch diese schwierigen Monate kommen und bald bestmöglich und noch besser, wie mit unserer Akademie, wieder starten können.

In ihrem Team ist gerade auch Denise Bleschke, die erst im August 2020 aus gesundheitlichen Gründen von der Pflege in die Hotellerie wechselte und derzeit eine Umschulung zur Kauffrau für Büromanagement macht. Mit den Menschen, zumindest telefonisch, zu reden, ihnen zu einem wunderbaren Urlaub zu verhelfen – das ist genau das, was die 37-Jährige gerade an ihrem neuen Beruf begeistert. Und sie kann es gar nicht erwarten, auch mal in einem Haus „an der Front“ loslegen zu können.

Genauso geht es auch Jan Czarnecki, der seit Dezember 2020 bei uns als Operation Controller an Bord ist und mit den Hufen scharrt, endlich unsere Sonnenhotels mit voller Urlaubshungrigen zu erleben. Uns Kollegen stimmt er schon darauf ein, indem der frühere Hotel-Coach nun auch in unserer Akademie ein paar Kurse geben wird, die uns alle noch fitter für den baldigen Start machen.

Denn wir hoffen jetzt einfach auch auf den schnellen Start. So schnell wie möglich, so sicher wie möglich. Auf ein Traumsommer-Feeling wie 2020. Lassen Sie uns davon schon zusammen träumen. Am Telefon, per E-Mail, per Postkarte – wir freuen uns so sehr auf Ihre Lebenszeichen. Und ganz bald sehen wir uns bei uns im Sonnenhotel Ihrer Träume.

Blog-Themen
Hund / Urlaubstipps