Buchen Sie schnell und bequem Ihren Urlaub online und Sie erhalten 3% Rabatt!
Geocaching 2016-11-07T10:47:09+00:00

Geocaching -Mit Sherlock Wolfi auf Schnüffelkurs

Erlebt ein spannendes Detektivabenteuer mit dem Maskottchen der Sonnenhotels! Sherlock Wolfi macht sich auf die geheimnisvolle Suche nach Frau Sonne, die eines Tages einfach vom Himmel verschwunden ist. Werde zum Hilfsdetektiv und nehme die Fährte mithilfe vom sogenannten „Geocaching“ auf.

Eine Grafik von Sherlock Wolfi

Was ist Geocaching?

Geocaching ist eine elektronische Schnitzeljagd, bei der du mit einem GPS Gerät ein Satellitensignal empfängst, dem du folgen kannst. Es führt dich zu versteckten Schätzen, die in kleinen Döschen sicher verborgen liegen.

Doch um so ein Signal überhaupt empfangen zu können, benötigst du eine Vierzehnstellige Koordinate, die du in das kleine GPS Gerät eingibst.

Der Weg zum Schatz

Um das Abenteuer beginnen zu können, brauchst  du zuerst das Rätselbuch „Sherlock Wolfi und die verschwundene Sonne“, das dir hier als PDF zum download bereit steht. Sherlock Wolfi begleitet dich persönlich durch das Heft und stellt dir knifflige Rätsel, die mit jeder Lösung eine neue Koordinate preis geben, die du zur Schatzsuche benötigst.

Auf dem Naturlehrpfad hinter dem Sonnenhotel Wolfshof befinden sich insgesamt fünf versteckte Schätze, die du zusammen mit dem Heft finden kannst.

Die Ausrüstung

Deine Detektivausrüstung kannst du selbst mitbringen, indem du ein GPS Gerät oder ein GPS fähiges Handy und einen Ausdruck des Sherlock Wolfi Hefts mitbringst, der dir hier am Ende der Seite zur Verfügung steht. Oder du fragst zusammen mit deinen Eltern an der Rezeption vom Sonnenhotel Wolfshof nach dem Heft und einem Leih – GPS Gerät, das du gegen fünf Euro Gebühr und gegen Vorlage eines Ausweises oder Führerscheines deiner Eltern bekommen kannst. An der Rezeption erhältst du außerdem noch viele weitere Informationen über das GPS Abenteuer oder die richtige Benutzung des GPS Geräts – einfach mal nachfragen!

X