Buchen Sie schnell und bequem Ihren Urlaub online und Sie erhalten 3% Rabatt!
Angeln 2017-08-10T10:41:28+00:00

Angeln in Kärnten

In einem Land welches von Flüssen und Seen geprägt ist und wo der Umweltschutz großgeschrieben wird, fühlen sich auch die Fische wohl. Aufgrund dieser Voraussetzungen entfaltet sich in Kärnten ein kleines Paradies für alle See- und Flussfischer. Was liegt da näher als einen schönen Urlaub im Sonnenhotel zu buchen und das Angeln im Urlaub zu planen. Beim Angeln umringt von glitzerndem Wasser und schimmernder Natur, einfach die Seele baumeln lassen und frische Energie tanken.

Der Ossiacher See
Eine Anglerin sitzt auf einem Boot

Ossiacher See

Das sonnenresort OSSIACHER SEE liegt direkt am See

Der Ossiacher See ist Kärntens drittgrößter See, er liegt nordöstlich von Villach auf einer Höhe von 501m ü.A. Seine tiefste Stelle ist ca. 52m tief und der See hat eine Fläche von 10,5 km².

Fischarten: Reinanke, Seeforelle, Regenbogenforelle, Hecht, Wels, Aalrutte, Aal, Aitel, Brachse, Güster, Karausche, Karpfen, Laube, Rotauge, Rotfeder, Schleie, Zährte, Barsch, Zander, Sonnenbarsch, Barbe

Gastkarten erhältlich bei :

Faaker See

Entfernung vom Hotel ca. 20 km

Der Faakersee liegt südlich von Villach und der Drau. Er ist der fünftgrößte See in Kärnten. Das Westufer ist größtenteils naturbelassen und schilfbewachsen. Die touristische Aktivität konzentriert sich eher auf das Nordufer. Seine Größe beträgt 2,2 km² und seine max. Tiefe ca. 29,5m. Der Hauptzufluss ist die Worounitza.

Fischarten: Karpfen, Seeforelle, Seesaibling, Schleie, Hecht, Zander, Waller, Reinanke

Gastkarten fürs Angeln erhältlich bei:

Tourismusinformation Faak am See
Dietrichsteinerstraße 2, 9583 Faak
Tel. 0425472110-0

Elisabethapotheke Faak am See
Dietrichsteinerstr. 7
Tel. 04254/3402 (auch Fischerbootsverleih)

X