Buchen Sie schnell und bequem Ihren Urlaub online und Sie erhalten 3% Rabatt!
Umgebungsinformationen 2016-11-07T10:46:57+00:00

sonnenhotel HAFNERSEE

Spannendes Kärnten.

Mystisch, historisch oder einfach unglaublich

Rund um Keutschach- Die Renaissancestadt am Wörthersee bietet zahlreiche Galerien, Theater und Museen, darunter das Kärntner Landesmuseum, das Bergbaumuseum und das Museum Moderner Kunst. Viele kulturelle Veranstaltungen finden hier statt. Die Wörthersee Classics, ist eine Konzertwoche der Extra-Klasse bei der weltberühmte Orchester und Solisten der Musik einen ganz neuen Klang verleihen. Auf der Klagenfurter Seebühne findet die Starnacht am Wörthersee statt. Österreichs größtes Schlagerspektakel. Eines der größten Events ist der Altstadtzauber mit einem anspruchsvollen Musik- und Kleinkunstprogramm und vielen Köstlichkeiten aus nah und fern. Das traditionelle Fest im Alpen-Adria-Raum zieht jeden Besucher sofort in seinen Bann. Und in den kälteren Monaten locken der Ursulamarkt, auf dem bereits seit siebenhundert Jahren Handwerkskunst und Leckereien feilgeboten werden und der Christkindlmarkt, der die Altstadt in ein Lichtermeer verwandelt. Auf wirklich trendige Art und Weise können Sie Klagenfurt beim Segway erkunden. Neben der Möglichkeit auf eigene Faust auf Entdeckungstour zu gehen, werden auch verschiedene, geführte Fahrten angeboten.

Der geheimnisvolle Rauschelesee

Entfernung vom Hotel ca.7,3 km

Direkt am See gibt es eine schöne große Liegewiese, einen Spielplatz, einen Beach-Volleyball-Platz und Tischtennisplatten. Ein ideales Fleckchen um ein wenig auszuspannen und von dort aus in den Zauberwald aufzubrechen. In dieser Märchenwelt wohnen Mystik und Magie. Elfen, Zwerge und andere sagenhafte Wesen sind hier zuhause. Sie können verschiedenen Themenpfaden folgen und so zum Beispiel Hexen begegnen, im Siebenzwergeland ins Bergwerk blicken, die Trapperfestung besuchen oder im Drachenloch auf Drachenjagd gehen. Von dem Spielplatz mit Streichelzoo, Trampolinanlage und Gokart-Bahn geht es dann weiter zu den sprechenden Bäumen auf dem Baumgeisterpfad und dem Waldtheater, in dem spannende Geschichte erzählt werden. Der Zauberwald bleibt zwar bei Regenwetter geschlossen, ist dafür aber auch in der kalten Jahreszeit geöffnet, in der die Kinder mit Laternen auf Entdeckungsreise gehen dürfen.

Tierpark Rosegg

Entfernung vom Hotel ca. 12,1 km

Auf dem Gelände der Burgruine Rosegg liegt der Tierpark. Hier gibt es über 400 Tiere zu bestaunen, zu erleben und zu streicheln. Zahlreiche Schautafeln geben interessante Informationen rund um die tierischen Bewohner preis. Auf dem großen Spielplatz können die Kleinen toben, während die Eltern sich am Buffet erholen. Weiter geht es ins erste Figurenkabinett Österreichs. Bei einer Audioführung bekommen Sie Einblicke in das Schlossleben und unterhaltsame Berichte zu den lebensechten Figuren. Lust auf einen kleinen Wettstreit „wer findet den Weg zuerst“? Dafür sind die beiden Labyrinthe zwischen dem Schloss und dem Tierpark genau richtig. Eines wurde mit Hainbuchen und einer Hecke errichtet und ist das größte Gartenlabyrinth des Landes, das andere befindet sich im nebenliegenden Maisfeld.

 

Öffnungszeiten

28. März bis 2. November 2015
Täglich geöffnet von 9 bis 18 Uhr
Letzter Einlaß 17 Uhr

 

http://www.rosegg.at

Burg Hochosterwitz

Entfernung vom Hotel ca. 40,8 km

Auf einem Dolomitfelsen östlich von St. Veit an der Glan erbaut, erhebt sich eindrucksvoll das Wahrzeichen Kärntens, die Burg Hochosterwitz. Wer sich den Aufstieg zutraut, wird mit einer interessant gestalteten Festungsanlage belohnt, die sich über mehrere Windungen und vierzehn verschiedenen Toranlagen erstreckt. Die Schrägbahn ermöglicht eine leichte Auffahrt nach oben, wo sich dann die Tore der Rüst- und Waffenkammer öffnen und eine Bildersammlung aus der Renaissancezeit auf den Besucher wartet. In mittelalterlichen Zeiten diente die Burg dem Schutz der Bevölkerung und war auf ein Mindestmaß an Selbstversorgung angewiesen. Ziel ist es, einen Teil der damaligen Handwerkskünste wie die Arbeit des Müllers, Schmieds, Tischlers, Bäckers und Bauers darzustellen.

Öffnungszeiten

April, Oktober     täglich von 10 Uhr bis 17 Uhr, Achtung: Einlass bis 15.30, um 17 Uhr schließen die Burgtore
Mai bis September     täglich von 09 Uhr bis 18 Uhr, Achtung: Einlass bis 16.30 Uhr, um 18 Uhr schließen die Burgtore

 

http://www.burg-hochosterwitz.com/

Minimundus

Entfernung vom Hotel ca. 13,3 km

Eine kleine Reise um die Welt machen Sie im Miniaturland Minimundus. Die schönsten Bauwerke aller Kontinente finden Sie in detaillierter Darstellung in der liebevoll angelegten Parkanlange am Wörthersee. Besuchen Sie die chinesische Mauer, den Petersdom oder das Opernhaus von Sydney. Alle Miniaturen werden nach Originalplänen und mit Originalmaterialien nachgebaut. Auf dem Kinderweg gibt es für die Kleinen Spiel, Spaß und Spannung aus anderen Ländern und Kulturen. Alles beginnt in einer roten Londoner Telefonzelle und schon sind die Kinder mitten in einer spannenden Rätselgeschichte. Abgerundet wird das bunte Angebot von einem Erlebnisspielplatz, auf dem die kleinen Besucher in den See stechen oder mit dem Heißluftballon fahren können.

Öffnungszeiten

27. März – 27. September 2015 (täglich)

März, April                         9 – 18 Uhr
Mai, Juni, September        9 – 19 Uhr
Juli, August                         9 – 20 Uhr, mittwochs bis 23 Uhr (Wird die Veranstaltung Mittwochabend wetterbedingt abgesagt, schließt Minimundus bereits um 20 Uhr.)

Letzter Einlass jeweils 1 Stunde früher.

 

http://www.minimundus.at/

Märchenwandermeile-Drachenschlucht

Entfernung vom Hotel ca. 78,8 km

Ein Abenteuer für Groß und Klein wartet auf der Märchenwandermeile. Der drei Kilometer lange Wanderweg führt mitten durch den Wald. Am Eingang werden die Besucher von den Tieren des Streichelzoos begrüßt. Danach beginnt der Nervenkitzel am Rande der Drachenschlucht, die nur auf einer der längsten Hängebrücken der Alpen überquert werden kann. Besonders Mutige wagen einen Hexenritt über die tiefe Schlucht. Auf dem Erlebniswanderweg begegnen Ihnen Drachen, Hexen und andere Märchen-und Sagengestalten. Verschiedene Einkehrmöglichkeiten und auf der Strecke verteilte Spielgeräte und Rastgelegenheiten ermöglichen jedPauseerzeit eine .

 

Öffnungszeiten

25 Mai bis Mitte September täglich geöffnet von 9.30 – 16.30 Uhr, bei Regenwetter geschlossen

Verweildauer ca. 2-3 h

http://www.kaerntencard.at/ausflugsziele/ausflugsziel-detail/maerchenwandermeile—drachenschlucht-144