Buchen Sie schnell und bequem Ihren Urlaub online und Sie erhalten 3% Rabatt!
Umgebungsinformationen 2016-12-08T13:34:04+00:00

sonnenhotel FÜRSTENBAUER

Spannender Bayerischer Wald.

Umgebungsinformationen rund um Bodenmais

Neben der herrlichen Landschaft, die zu ausgedehnten sportlichen Aktivitäten einlädt, gibt es in der Region auch einige interessante Attraktionen und Ausflugsziele.

Das historisches Besucherbergwerk am Silberberg

Entfernung vom Hotel ca. 1,7 km

In dem ehemaligen Bergwerk wurden einst Silber und Vitriol gewonnen. Heute können Sie den Barbarastollen erkunden und im Schaubergwerk unterhalb des Gipfels mehr über die Geschichte des Bergbaus erfahren.

Mit der Sesselbahn gelangen Sie direkt von Bodenmais bis knapp unter den Gipfel des Berges.

Hier erleben Sie den wundervollen Ausblick auf die Landschaft des Bayerischen Waldes.

Weitere Attraktionen sind die Sommerrodelbahn, Streichelzoos und Wald- und Abenteuerspielplätze.

Im Winter erwartet Sie hier ein Wintersportgebiet mit familienfreundlichen Ski- und Snowboardabfahrten, eine Winterrodelbahn und ein Kinder-Ski-Park.

 

Öffnungszeiten täglich geöffnet  von 10 bis 16 Uhr

www.silberberg-online.de

Der Große Arber

Entfernung vom Hotel ca. 8,1 km

Der höchste Berg des Bayerischen Waldes ist zu jeder Jahreszeit ein tolles Ausflugsziel.

Im Wintersportgebiet stehen viele Skiabfahrtspisten mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, ein Snow-, Fun- und Railpark, eine Rodelbahn und ein Kinderland zu Ihrer Verfügung.

Im Sommer ist der Berg ein ideales Ziel für Wanderer. Das einmalige Panorama eröffnet einen unvergesslichen Blick auf die Region, der bei gutem Wetter sogar bis zu den Alpen reicht. Verschiedene Wanderwege führen Sie zu den Rißloch-Wasserfällen, durch geheimnisvolle Moore und vorbei an eiszeitlichen Seen.

Das ausgedehnte Netzwerk an Wegen bietet auch für Rad- und Motorradfahrer optimale Bedingungen.

 

http://www.arber.de/

Märchenalm Böbrach in Bodenmais

Entfernung vom Hotel ca. 11,4 km

 

Inmitten der schönen Natur des Auerkieler Winkels befindet sich der zauberhafte Freizeitpark Märchenalm.

Umgeben von Wiesen und Wäldern bietet der idyllische Garten Spiel und Spaß für Jung und Alt.

Auf 50 unterschiedlichen Spiel- und Sportgeräten können sich Ihre Kinder nach Herzenslust austoben und Abenteuer erleben. In einem kleinen Streichelzoo warten freundliche Bewohner auf Liebkosungen und Leckereien.

Die liebevoll gestalteten Märchenszenen des Parks entführen Sie in die Fantasiewelt Ihrer Kindertage.

In der Almhütte können Sie auf der Sonnenterasse den Blick auf die herrliche Natur bei einer kleinen Erfrischung genießen.

 

 

Öffnungszeiten

täglich geöffnet von Mai bis Oktober 9 bis 18 Uhr (Dienstag Ruhetag)

(auch bei schlechtem Wetter )

http://www.arberland-bayerischer-wald.de/maerchenalm

Die Glasstraße

Entfernung vom Hotel ca. 16,5 km

 

Auf einer der schönsten Ferienstraßen Deutschlands wird die Glasherstellung und Glaskunst lebendig. Entdecken Sie die Kostbarkeiten dieses Kunsthandwerkes in Glas-Museen und den Glashütten und schauen Sie Glasbläsern bei ihrer Arbeit über die Schulter. Zu den besonderen Attraktionen zählen der gläserne Wald, die gläserne Scheune und die gläserne Kapelle.

Viele der Glashütten bieten die Möglichkeit des Gästeglasblasen. Hier legen Sie selbst „Mund“ an und

kreieren Ihr ganz eigenes, individuelles Kunstwerk.

 

http://www.bayerischer-wald.de

Erlebnispark Geiersthal

Entfernung vom Hotel ca. 11,0 km

Auf der größten Indoor Kartbahn Niederbayerns erwartet Sie rasanter Rennspaß. Erleben Sie echtes Fahrvergnügen auf einer abwechslungsreichen Strecke mit verschiedenen Schikanen.

Wer lieber eine etwas ruhigere Kugel schieben möchte, fühlt sich auf den modernen Bowlingbahnen des Planet Kart-o-Mania sicherlich wohl.

Ein weiterer Höhepunkt bildet das Kinderland. In der großen Spiellandschaft können die kleinen Besucher im Spinnennetz und auf dem Kletterturm klettern, auf dem Trampolin springen, durch die Spiralrutsche rutschen und die Hüpfburg erobern. Einen Überblick verschafft eine Fahrt mit der Seilbahn.

In der angrenzenden Spielhalle vergeht die Zeit beim Kickern, Flippern und Billard wie im Fluge.

 

Öffnungszeiten
Bitte beachten Sie, dass es abweichende Öffnungszeiten inerhalb der allgemeinen Öffnungszeiten bei den einzelnen Bereichen gibt.

Mittwoch bis Sonntag und Feiertage ab 14:00 Uhr. (Montag und Dienstag geschlossen, ausgenommen Feiertage)
Zusätzliche Öffnungszeiten während der Ferienzeit oder nach vorheriger Absprache bei Bahnbuchungen.
Durchgehend warme Küche an allen Öffnungstagen und alle Gerichte gibt es auch zum mitnehmen.

http://www.kart-o-mania.de/

 

Bayerwald-Tierpark Lohberg

Entfernung vom Hotel ca. 29,8 km

Dies ist die Heimat von über 100 Tierarten, die hauptsächlich in der bayerisch-böhmischen Region beheimatet sind. Der Tierpark ist thematisch unterteilt und bietet so Wölfen, Dachsen, Mardern, Geiern und, Rentieren optimale Lebensbedingungen. Unvergesslich ist sicherlich die Begegnung mit dem beeindruckenden Wisent, dem europäischen Bison.

Auch der Abenteuerspielplatz und der Streichelzoo erfreuen sich größter Beliebtheit, nicht nur bei den kleinen Besuchern.

Öffnungszeiten:
Der Tierpark ist ganzjährig geöffnet.
April bis Oktober: 9 – 17 Uhr (letzter Einlass)
November bis März: 10  – 16 Uhr (letzter Einlass)

 

http://www.lohberg.de/tierpark/index.html

Erstes Deutsches Drachenmuseum in Fuhrt im Wald

Entfernung vom Hotel ca. 40,8 km

Sind Drachen nur ein Mythos oder haben sie wirklich existiert? Dieser Frage widmet sich das erste deutsche Drachenmuseum. Neben vielen Exponaten mit Drachendarstellungen und einer Glasdrachenausstellung, erfahren Sie hier alles über den „Further Drachenstich“. Dabei handelt es sich um das „älteste deutsche Volksschauspiel“, das bereits im 15.Jahrhundert entstand. Bei einem Besuch der „Drachenhöhle“ treffen Sie den einzigen noch lebenden Drachen Deutschlands. Tauchen Sie in diesem Museum in die fabelhafte Welt der Legenden ein.

 

Öffnungszeiten

Im Sommerhalbjahr:
Sonntag vor Ostern bis Herbstferien-Ende in Bayern, täglich (außer Montag) von 10 -16.45 Uhr
Im Winterhalbjahr:
(übrige Zeit) Dienstag, Donnerstag, Samstag und Sonntag von 14 -17 Uhr

 

http://www.bayerischer-wald.de

X